Radsport News

Radsportabteilung

 

 

Aus der Radsportabteilung: 

 

         SC Goldstein Radsport.

 

 

 

 

 

 

 
               Radsport Graf Start und Ziel.

Schon lange ist das Fahrradgeschäft von Radsport Graf ein verlässlicher Partner des SC Goldstein.
Hier ist auch der Start und Zielpunkt unserer Permanenten Tour. Hier bekommt man für 3.00 € 
die Streckenunterlagen und den Eintrag in die Permanenten-Wertungskarte.
So sammelt man seine Punkte  für die Auszeich-nung  des Bundes Deutscher Radfahrer.
Diese Permanenten gibt es in ganz Deutschland. Die Strecken sind zwischen 72 und 80 Kilometer lang. 
Unsere Permanente „Durchs Blaue Ländche“ hat die Nr. 303. Hier könnt ihr euch das Faltblatt zur Streckenführung
herunterladen.
www.sc-goldstein.de  unter Radsport ist ein Link für unser Faltblatt zur Streckenführung.
Wir treffen uns jeden Mittwoch um 9:30 Uhr an der Einfahrt zur Sportanlage in  Goldstein an der Straßburgerstraße.

Mehr info:

Hedi Emmerich   Telefon: 069 / 666 7791                         

 

 Ps. Sie haben Interesse am Radsport.
       Auskunft gib  Frau Emmerich Tel. 069 / 666 77 91

 

Wer hat Lust am Radsport. Wir sind eine kleine aber feine Truppe.
Jetzt in der kälteren Jahreszeit fahren wir mit den Mountainbikes,
Jeden Mittwoch um 09:30 Uhr treffen wir uns zu einer Ausfahrt an unserer Sportanlage Zur Waldau.

Ansprechpartner ist Jürgen Rohrmann.

Telefon: 069 / 67 55 47


 Eine Ehrung in der Radsportabteilung!

Meine bisherigen Erfahrungen in Bezug auf Ehrungen waren immer so, dass der Verein für ein verdientes Mitglied beim Verband
eine entsprechende Ehrung beantragt und dem dann nach Begründung auch stattgegeben wird.
Aber nun haben wir eine neue Variante kennen gelernt!
Herr Köhler, in seiner Funktion als Schatzmeister in der Ehrengilde des Bundes der Deutschen Radfahrer, hat unsere
Abteilungsleiterin der Radsportabteilung: HEDI EMMERICH in die Ehrengilde des BDR berufen!
Aufgrund ihres langen ehrenamtlichen Engagements im Verein und ihrer Treue zum Radsport wurde sie nun in
die Ehrengilde aufgenommen!!!!
Hedi hat nun als „Beweis" ihrer Ernennung eine Nadel, eine Urkunde u. einen Mitgliedsausweis der Ehrengilde des BDR.
Ja gelle, da staunen die Leser und Leserinnen!
Wer, wie unsere Hedi, seit Jahren im Verein aktiv mitarbeitet und unseren guten Namen in die weitere Welt des Radsports trägt,
der muss ja mal gewürdigt werden!
Wir sind stolz, eine solche Frau in unseren Reihen zu haben und sagen, sie hat diese Würdigung verdient!
An dieser Stelle noch die herzlichsten Glückwünsche an Deine Adresse, liebe Hedi, vom gesamten Vorstand und sicher auch
im Namen aller Mitglieder!

KRO

  

        Bundes-Ehrengilde im BDR

 Die Bundes-Ehren-Gilde e. V. (BEG) im Bund Deutscher Radfahrer e. V. (BDR) ist eine freiwillige Organisation verdienter
Mitglieder der Radsportvereine und -verbände. Sie ist seit 2002 ins Vereinsregister des Amtsgerichtes Bochum eingetragen und
ist eigenständig. Der Bund Deutscher Radfahrer e. V. anerkennt die BEG in seiner Satzung ausdrücklich.
Die BEG wurde 1953 in Lindenfels/Odenwald als Nachfolgeorganisation der Bundesgarde (gegr. 1898) wieder gegründet.
Die Aufgaben sind in der Gründungspräambel wie folgt festgelegt:
· Die freundschaftliche und kameradschaftliche Verbundenheit ihrer Mitglieder auch über ihre aktive Zeit hinaus zu pflegen und ihre
  Treue zum BDR zu erhalten.
· Die Betreuung der Sportkameraden in ganz Deutschland sowie freundschaftliche Beziehungen zu Radsportverbänden, -vereinen
  und -kameraden im Ausland.
· Herausgabe der Vierteljahres-Nachrichten (VJN) – im Jahresbeitrag von derzeit 16 Euro enthalten.
  Weitere Infos im Internet unter www.bundesehrengilde.de


 

 Wir suchen noch Mitstreiter in unserer Radsportabteilung!

Info: Hedwig Emmerich Tel. 069 666 77 91

E-Mail: h.d.Emmerich@t-online.de

17.09.17